CSU Bayreuth fordert Öffentliche Bedürfnisanstalt statt Kunstleben

DIESEN ANTRAG STELLTE DIE CSU BAYREUTH HEUTE, AM 12.03. EIN WEITERER BEWEIS FÜR DIE UNGLAUBLICHE ENGSTIRNIGKEIT EINES TEILS DER MEINUNGSFÜHRER EINER KULTURSTADT. Hier der Antrag im Wortlaut:   ”Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, das Grundstück Kämmereigasse 9 1/2 stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen dem historischen Museum einerseits und dem Kunstmuseum der Stadt Bayreuth andererseits dar. Der […]