Le Grand Gekritzel Outdoor

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 28.06.2022 um 20:00 Uhr Kritzeln tun wir meistens nebenbei, so entstehen beim Telefonieren oder Grübeln skurrile Werke, die kein Publikum haben. Bei uns schon!  In der Outdoor Edition des Grand Gekritzel erstrahlt unser lauschiger Vorplatz in Weiß – nämlich mit Papier ausgekleidet. Stühle, Tische u. v. m. warten darauf, von Euch bemalt […]

Wohn(t)räume-Kino: Der Stoff, aus dem Träume sind

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 12.07.2022 um 20:00 Uhr Was bewegt Menschen dazu, sich das gemeinsame Wohnen selbst zu organisieren? Welche Ideale stehen dahinter, wie finanzieren sie sich, und wie funktioniert das Leben in Gemeinschaft? Anhand von sechs selbstverwalteten Wohnbauten in Österreich aus 40 Jahren macht sich der Dokumentarfilm „Der Stoff, aus dem Träume sind“ auf die […]

NanoCOLLECTIV: Die große Gucki-Klick-SinnSang-Show

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 05.07.2022 um 20:00 Uhr Die Bayreuther Künstler:innen Petra Feigl, Sibylle Friz und Wolfgang Riess haben sich zu nanoCOLLECTIV zusammengeschlossen. In ihrer Live-Performance vertonen und visualisieren sie lyrische Texte. Gemeinsam mit Künstler:innen, die an den Projekten beteiligt waren, ist eine bunte Mischung von natürlichen und elektronischen Klangperformances entstanden. Freut euch auf einen abwechslungsreichen […]

Open Stage

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 21.06.2022 um 20:00 Uhr Tatatataaa, Premiere! Zum ersten Mal überhaupt laden wir in der Sübkültür zur Open Stage. Das Leben – eine Bühne. Wir – die Rollenwandler. Also Süb-Vorhang auf für euch! Für eure Freude an Reim, Melodie, Experiment, Spiel und Spaß. Ob Witz oder Wutrede, Kunst oder Klang, Hauptsache du lässt […]

Wohn(t)räume-Kino: Das Gegenteil von Grau

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 14.06.2022 um 20:00 Uhr Brachflächen, Leerstand, Anonymität, Stillstand – nicht alle zwischen Dortmund und Duisburg wollen sich damit abfinden. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen entdecken Möglichkeiten und greifen in den städtischen Alltag ein. Ein Wohnzimmer mitten auf der Straße, Nachbarschaft, Gemeinschaftsgärten. Stadtteilläden, Repair Cafés und Mieter*inneninitiativen entstehen in den Nischen der Städte […]

Cinema Obscura

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 07.06.2022 um 20:00 Uhr Einst gab es Videotheken und in diesen einen Vorhang, den man nur durchschreiten durfte, wenn man volljährig war. Dahinter verbargen sich Filme, die zu – sagen wir mal – speziell waren, um im Hauptraum zu stehen. Eine Parallelwelt mit ihrem ganz eigenen Reiz und dem Flair eines verbotenen […]

Großer Süb-Geburtstag mit den Sexy Ilmtalern und DJ Gerald Wildenauer

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 31.05.2022 um 20:00 Uhr Es wird heiß in der Neuneinhalb! Zum 9. Geburtstag der Sübkültür kommen die Sexy Ilmtaler mit Gitarren und Schweiß. Im Anschluss feiern wir mit Gerald Wildenauer den wilden Dienstagabend wie eh und je. Zu feiern gibt es nicht nur das Jubiläum, sondern auch den Kültürpreis der Stadt Bayreuth, […]

Süb Slam #13 – eure Bühne für lokale Wortakrobat:innen

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 24.05.2022 um 20:00 Uhr Eure Heimat für lokale Wortakrobatinnen: Der kleinste Poetry Slam Bayerns meldet sich zurück. In kuscheliger Wohnzimmeratmosphäre lädt unser Moderator Steven wieder lokale und regionale Slammerinnen zum ultimativen Wortgefecht. Unter anderem mit dabei: Eve Preisegger, Hannah Haberberger, Lynne Beal und Dominic Hopp. Und wer am Ende den Sieg von […]

kontrast zu Gast – The Gülden Glöbe Session 2022

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 17.05.2022 um 20:00 Uhr Alles neu macht der Mai: kontrast – das Bayreuther Kurzfilmfest – findet dieses Jahr im Mai statt. Gleichgeblieben ist aber, dass kontrast wie alle Jahre wieder bereits am Dienstag vor dem Festival in der Sübkültür beginnt! In zehn Kurzfilmen geht es wieder rund um den Globus von den […]

Süb-Konzert: Leyas Crave (Ambient-Indie)

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 10.05.2022 um 20:00 Uhr Ihre Musik ist sanft, dennoch voller Stärke: LEYAS CRAVE aus Halle erschafft eine Atmosphäre, die nachdenklich stimmt und Sehnsucht weckt. Der melancholische Indie verbindet in Poesie gehüllte Gedanken mit abwechslungsreichen Arrangements. Inhaltliche Tiefe und Ernsthaftigkeit finden Raum in eingängigen Melodien – vier Musiker auf der Suche nach Bildern, […]