Aktuelle Veranstaltungen in unseren neuen Räumlichkeiten am Gerberplatz.

Show & Tell: Musik 

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 27.09.2022 um 20:00 Uhr

An diesem Abend geht es um Musik – und zwar um Eure ganz persönliche.

Wir alle haben Songs, die uns durchs Leben begleiten. Mal durch ein bestimmtes Ereignis im Gedächtnis geblieben, mal Auslöser für große Abenteuer. Und manchmal stehen sie am Ende einer Geschichte.
Und um die geht es uns! Deshalb kramen wir heute in unseren CD-Kisten, Plattenschränken und digitalen Bibliotheken nach persönlichen Erinnerungen, obskuren Schätzen und vergangenen Hits.

Wie läuft das konkret ab?
Ihr bringt Euren Song mit, Medium egal. Wir spielen ihn, und Ihr erzählt die Geschichte dazu. So hören wir Altbekanntes aus einer neuen Perspektive und entdecken so manchen Geheimtipp. Ob nun spannend, lustig, traurig oder kontemplativ – wir sperren die Ohren weit auf, lauschen Euren Erzählungen und dem Soundtrack Eures Lebens.

Tote Tiere

SÜBKÜLTÜR AM DIENSTAG, 04.10.2022 um 20:00 Uhr

Pop-Up-Fotoausstellung und Gesprächsrunde

Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen, heißt es in einer alten Hymne. Und wenn er vor uns auf dem Gehsteig liegt, schauen wir lieber weg. Susanne Schweigel dagegen zückt dann ihre Kamera. So entstand eine Serie von Bildern, die Tierkadaver im Alltag zeigen. Ohne billige Schockeffekte, ohne kitschige Ästhetisierung. Aber die Bilder zeigen den Tod, das berührt und wirft viele Fragen auf.

Denen widmen wir uns in einer Gesprächsrunde mit der Fotografin. Wie gehen wir mit diesen Begegnungen um? Wodurch werden sie normal oder verstörend? Und was hat all das mit Gehorsam zu tun?